Sie sind hier:

Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung

In der gesamten Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) gelten einheitliche Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt. Die Landeskirche hat eine Ansprechstelle für den Umgang mit Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung eingerichtet.

www.ekir.de/ansprechstelle/

Außerdem wurde die Zentrale Anlaufstelle.help einrichtet. Sie richtet sich ebenfalls an Betroffene, ihre Angehörigen und Bekannten, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende sowie Zeugen und Zeuginnen von sexualisierter Gewalt innerhalb der evangelischen Kirche oder der Diakonie. Dieses Unterstützungsangebot wird von einer unabhängigen Fachberatungsstelle durchgeführt.

www.anlaufstelle.help

Vertrauensperson des Kirchenkreises Leverkusen

Veronika Kuffner (Diakonin, Diplom Sozialarbeiterin, Lösungsorientierte Coach, Deesklationstrainerin, Geschäftsführerin und Leiterin des Jugendwerks)
Auf dem Schulberg 8
51399 Burscheid

Telefon 02174 8966-142
E-Mail veronika.kuffnerkirche-leverkusen.de

Ansprechpartnerin der Evangelischen Kirche im Rheinland für Betroffene

Claudia Paul (Dipl.-Sozialpädagogin)
Graf-Recke-Straße 209a (Eingang Altdorferstr.)
40237 Düsseldorf

Telefon 0211 3610300
E-Mail: claudia.paul@ekir.de, Website