Sie sind hier:

Arbeitsfeld Seelsorge im Kirchenkreis Leverkusen

Seelsorge unterstützt als persönliche Lebens- und Glaubenshilfe den ganzen Menschen. Sie sieht den Menschen in seiner leiblichen, seelischen, geistigen und sozialen Wirklichkeit vor Gott. Demnach begleitet sie und stärkt, Krisen zu bewältigen und Probleme zu lösen. Ansatzpunkt für die Seelsorge ist die konkrete Situation von Menschen. Neben den Angeboten der Seelsorge in Kirchengemeinden geschieht Seelsorge an besonderen Orten und zu bestimmten Zeiten und für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf.

Seelsorgereferat

Das Seelsorgereferat ist zuständig für:

  • Koordination der Seelsorge in den Einrichtungen des Kirchenkreises
  • Weiterentwicklung der kreiskirchlichen Seelsorgekonzeption
  • Aufbau eines Aus- und Fortbildungsangebots für Ehrenamtliche in der Seelsorge
  • Fachberatung in seelsorglichen Fragen für Gemeinden, Schulen und andere Einrichtungen des Kirchenkreises
  • Mitwirkung an der Schaffung einer finanziell stabilen Basis für die Seelsorge und an der ökumenischen sowie städtischen Zusammenarbeit
  • Fortbildung, Beratung und Begleitung der in der Seelsorge ehren- und nebenamtlich Mitarbeitenden
  • Fachaufsicht für die haupt-, neben-, und ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Seelsorge 

Geleitet wird das Seelsorgereferat von Pfarrerin Dr. Andrea Gorres. Die Theologin ist auch Heilpraktikerin (Psychotherapie) sowie Supervisorin (DGSv) und hat sich gemäß der Standards von Fachverbänden für Lehrtherapie und Lehrsupervision  (EAG/FPI // DGSv) qualifiziert.

Portraitfoto von Dr. Andrea Gorres

Dr. Andrea Gorres

Seelsorgereferentin, Synodalbeauftragte für die Arbeit mit Prädikantinnen und Prädikanten, Pfarrerin

Auf dem Schulberg 8

51399 Burscheid

02174/89 66-160

andrea.gorreskirche-leverkusen.de

Stefanie Müller

Koordinatorin Seelsorge / Assistenz Seelsorgereferat

Auf dem Schulberg 8

51399 Burscheid

02174 8966-161

Stefanie.Muellerkirche-leverkusen.de