Sie sind hier:

Aktionszeitraum "Eine Welt, die lebt"

Im Kirchenkreis Leverkusen finden unter dem Motto „Eine Welt, die lebt“ im Aktionszeitraum mit Schwerpunkt Frühling bis Herbst Veranstaltungen und Aktionen aller Art statt.

Am Sonntag, 04. September 2022 von 11.00 bis ca. 15.00 Uhr feiern wir mit allen Gemeinden im Kirchenkreis Leverkusen am Haus der Kirche in Burscheid einen Gottesdienst mit anschließenden Begegnungs- und Informationsmöglichkeiten.  

Das Jugendwerk des Kirchenkreises Leverkusen organisiert einen kirchenkreisweiten Aktionstag für Kinder und Jugendliche am 10.09.2022.
 

Exkursion zur GEPA Wuppertal

Am Freitag, 10. Juni 2022, 13.00  - 18.45 Uhr

Programm:
Infos, Kaffee-Verkostung, Blick ins Hochregallager, Einkauf und mehr. 

Wir fahren mit Bahn und Bus
Bf Manfort ab 13.06 Uhr an 18.48 Uhr
Bf Opladen ab 13.10 Uhr an 18.45 Uhr
Bf Leichlingen ab 13.15 Uhr an 18.41 Uhr

Anmeldung: 0 21 71 - 40 48 07 (läuft AB) info@plan-blatt.de
 

 

Familien- und Erwachsenenbildungswerk

Das FEBW beteiligt sich mit zahlreichen Kursen und Veranstaltungen über das gesamte Jahr hinweg, zum großen Teil in Kooperation mit den Kirchengemeinden.  Menschen sollen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen mit Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, praxisorientierten Kursen sowie Workshops angesprochen werden – angefangen bei Eltern-Kind-Waldgruppen über Pilgern vor der Haustür, Müll- und Plastikvermeidung bis hin zu den Ursachen von Flucht und Migration. Weitere Infos und Anmeldung unter:
https://www.febw-leverkusen.de/news-artikel/aktionsjahr-2022-eine-welt-die-lebt

Zwei größere Projekte sind hierbei:

  • Zwei Workshops für pädagogische Mitarbeiter*innen in Kitas und Grundschulen zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
    1. Tür auf! - Mein Start in Bildung für nachhaltige Entwicklung
    2. Macht mit! Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis
    Pädagogische Fachkräfte sind prägende Vorbilder und können Kindern wichtige Kompetenzen mit auf den Weg geben. Um das Thema
    nachhaltige Entwicklung in den Kitas und Familienzentren im Kirchenkreis Leverkusen weiter zu verankern, werden den pädagogischen Mitarbeiter*innen Themen, Methoden und Ziele eines forschenden Lernens zum Bildungskonzept BNE vermittelt.
  • Aktionstag in Kooperation mit Kitas und Familienzentren
    Ein weiteres Ziel ist es, den Nachhaltigkeitsgedanken im häuslichen Umfeld der Kinder weiter ins Bewusstsein zu rücken. Am Aktionstag werden an vier bis fünf unterschiedlichen interaktiven (Lern-) Stationen familiengerecht wichtige Schlüsselthemen betrachten (wie z.B. Wiederverwertungsmöglichkeiten von Rohstoffen, umweltfreundliche Verpackungen oder eigene Produktion von Pflegeprodukten).

 

Kirchengemeinde Langenfeld

Kinder-Musical zur Schöpfungsgeschichte 

Fröhliche Lieder, lustige Texte: Kantorin Ulrike Schön lädt Kinder und Jugendliche ein, zusammen ein Singspiel zur Schöpfungsgeschichte einzustudieren. Es gibt viele verschiedene Sing- und Sprechrollen, bestimmt ist für jedes Kind in jedem Alter etwas dabei. Die Proben beginnen am 16. Mai um 16.30 Uhr, danach immer montags zur gleichen Uhrzeit. Probenort ist voraussichtlich die Lukaskirche in Langenfeld, wenn die Baumaßnahmen es zulassen – sonst in der Erlöserkirche in Langenfeld. Aufgeführt wird das Singspiel voraussichtlich im Herbst am 22.10.2022)
Wir freuen uns auf euch und bitten wegen der besseren Planbarkeit um Anmeldung bei Kantorin Ulrike Schön unter 0178-3597669 oder ulrike.schoenekir.de


„Eine Welt, die lebt“ Familienbibelmorgen mit Schöpfungsspaziergang, Picknick und Fotosafari – Samstag, 11.06.2022 von 10.00 bis 13.00 Uhr

Am 11.06.2022 laden wir nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie ein zu einem längeren Vormittag mit einem Entdeckungsspaziergang mit Stationen zum Thema "7 Tage der Schöpfung" in den Richrather Landschaftspark, wo wir ein Picknick vorbereiten. Außerdem sind alle dann eingeladen, auszuschwärmen zu einer kleinen Fotosafari. Die Fotos, die dabei entstehen, wollen wir zu einer Collage zusammenstellen, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen wollen.

Eingeladen sind Familien mit Kindern zwischen 4 – 13 Jahren. Wir bitten um Anmeldung bei Silke Wipperfürth, Tel.: 02173 – 72474 oder E-Mail: silke.wipperfuerthekir.de
Bitte geben Sie uns unbedingt die Anzahl der Personen und ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an, damit wir zeitnah über die genaueren Planungen informieren können.

„Leben aus Gottes Hand – Schöpfungsjahr“

im Rahmen des Schöpfungsjahres gibt es im Gemeindezentrum der Erlöserkirche am 10. August 2022 von 14.30- 16.30 Uhr im „Frauentreff 20-21“ die Veranstaltung „Leben aus Gottes Hand –Schöpfungsjahr!“ mit Angela Schiller-Meyer, Pfarrerin und Trauerbegleiterin (TID). Kostenlos, ohne vorherige Anmeldung.

Weitere Termine und Veranstaltungshinweise folgen zeitnah!

 

 

Kirchengemeinde Burscheid
 

Hildegard von Bingen und die Grünkraft
Pfingstlicher Weg-Gottesdienst in Dierath

am 06. Juni 2022 um 11.00  Uhr – Pfingstmontag

Treffpunkt: Schulhof der Grundschule Dierath (Dierath 13, 51399 Burscheid)

Gemeinsam gehen wir einen Weg von ca. 2 km (rund um Dierath), an vier Stationen machen wir Halt.
Singen und beten, hören und riechen. Wir feiern die Schöpfung, hören theologische Impulse zu Hildegard von Bingen und ihrer Vorstellung von der Grünkraft.